Tarifeinigung Chemiebeschäftigte bekommen mehr Geld

Mehr Lohn und ein „Quantensprung“ beim Urlaubsgeld für die rund 580.000 Chemie-Beschäftigten: Gewerkschaft und Arbeitgeberverband haben sich auf ein neues Tarifpaket geeinigt.

Die rund 580.000 Beschäftigten der deutschen Chemie-Industrie erhalten künftig höhere Gehälter und ein nahezu verdoppeltes Urlaubsgeld. Vertagt wurde hingegen die von der Gewerkschaft gewünschte Freizeit-Option.

Die Chemiebranche ist Deutschlands drittgrößter Industriezweig nach der Automobilindustrie und dem Maschinenbau.
Hier geht’s weiter bei Spiegel Online

 

Quelle: Spiegel-Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.