Monthly Archives for Mai 2019


DGB Bundesvorstand: Berufsbildungsgesetz umfassend erneuern!

Berufsbildungsgesetz umfassend erneuern! Neben der Mindestausbildungsvergütung, die ab 2020 eingeführt werden soll, muss die Bundesregierung mit ihrer Reform des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) dringend weitere Punkte anpacken. Anlässlich des Kabinettsbeschlusses zur BBiG-Novelle sagte Elke Hannack, stellvertretende DGB-Vorsitzende, am Mittwoch:  „Es ist gut, dass die Mindestvergütung für Azubis kommen soll. Die berufliche Bildung braucht mehr Wertschätzung, die sich auch […]


Urteil des Europäischen Gerichtshofs: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Arbeitgeber in der Europäischen Union müssen die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer systematisch erfassen. Hierzu verpflichtet die Arbeitszeitrichtlinie und die Grundrechtecharta der Europäischen Union. Das entschied am Dienstag der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg. Hier geht es weiter bei Spiegel-Online Quelle: Spiegel-Online, Bildquelle VKV-Lanxess


Bundesgeschäftsführer der CDU wechselt zu Lanxess

Zwölf Jahre war er Bundesgeschäftsführer der CDU, nun wechselt Klaus Schüler von der Politik in die Wirtschaft. Ab dem 1. Juli wird er für den Chemiekonzern Lanxess Deutschland arbeiten. Der 62-Jährige war seit 2007 Bundesgeschäftsführer der Partei, er gilt als Vertrauter der früheren Parteivorsitzenden Angela Merkel. weiter bei Spiegel-Online Quelle: Spiegel-Online, Bildquelle VKV-Lanxess, Lanxess D […]